Bühnenprogramm am Samstag

Programm am Samstag, 30. Juli von 15.00 bis 21.30 Uhr. Änderungen möglich!

Betty LaMinga© rheinweiss.de | Moderation

Die westfälische Diva mit dem trockenen Humor und dem großen  Herz, ist Unterhaltung pur. Das Energiebündel machte mit Götz Alsmann ein ‘Zimmer frei’ und moderiert aktuell die Puppen Impro Show „Pfoten Hoch!“ von Martin Reinl. Einfallsreich und selbstironisch hat sie jede Situation fest im Griff.

 

 

 

Jan Martensen | Moderation

Moderator, Zauberer, Autor und Dozent. Im lockeren Plauderton wird das Publikum durch das mit niveauvollem Konfetti gespickte Programm geführt, begegnet Romeos und Petras, Wundern und „Dritten Dingern“, sich selbst und natürlich – Jan. Lernen Sie ihn kennen!

 

15:10 Uhr | Grußwort der Stadt Braunschweig

15:20 Uhr | Grußwort unseres Schirmherrn Klaus-Peter Bachmann (Vizepräsident des Niedersächsischen Landtages)

 

 

15:30 Uhr | Ela Querfeld

Irgendwo zwischen Herz und Kopf, zwischen Bewegung und Stillstand, Herzrasen und Ekstase bewegt sich eine junge Frau im Eiltempo durch die Nation. „Die Welt mit ihrer Musik infizieren!“ ist das erklärte Ziel der Sängerin und Songwriterin. Begleitet von vier Männern zündet sie ein musikalisches Feuerwerk zwischen Funk, Rock, NDW und Pop.

 

16:10 Uhr | Vorstellung der Gruppen  und  Stände auf dem diesjährigen CSD Sommerlochfestival

16:15 Uhr | Jordan Hanson

Mit charmanter Art präsentiert er stets eine gute Mischung aus aktuellen Chartstürmern und seinem eigenen Songrepertoire. In diesem Jahr zeigt er sich mit seinem neuen Programm und präsentiert uns seine neue Single „Was sie macht“, die in Zusammenarbeit mit DJ Kevin Neon entstanden ist.

16:45 Uhr | Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

 

17:10 Uhr | Riverside Road

Das Braunschweiger Duo Soeren Pietsch (Gitarre) und Paul Köninger (Gesang) begeistert sein Publikum mit einem bunten Programm aus Pop, Soul und Jazz. Für den Namen der Band stand die Uferstraße Pate, die im Leben der beiden Musiker eine zentrale Rolle spielte. Buchungsanfragen unter booking@riversideroad.de

 

 

 

17:40 Uhr| Stand up for Life | LesBeat

Die offen lesbische Künstlerin lebt und arbeitet vor den Toren Braunschweigs.

Ob Elektro, 90ger oder aktuelle Charts – mit ihren
Bongobeats heizt euch LesBeat so richtig ein.

 

18:00 Uhr | Schweigeminute

18:35 Uhr | Das Team des Sommerlochfestivals stellt sich vor

 

18:50 Uhr | Daphne de Luxe© Stefan Stützner

Scharfzüngig, lebensbejahend, und durchaus auch mal zweideutig, plaudert die „Comedy-Walküre“ über ihre Sicht der Dinge und beweist dabei ganz nebenbei, dass man nicht Größe 36 tragen muss, um zu gefallen. Die gebürtige Oberfränkin ist u.a. auch regelmäßig zu Gast in der Kabarett-Sendung „Ladies Night“ (ARD).

 

 

19:20 Uhr | Jan & Ilse

Die britische Sängerin und Songwriterin Jan Allain und die australische Cellistin Ilse de Ziah freuen sich nach 19 Jahren wieder gemeinsam in Braunschweig auf der Bühne zu stehen. Dies wird erst ihr zweiter Auftritt sein, seitdem sie 1998 getrennte Wege gegangen sind.

 

 

20:00 Uhr | Johnathan Celestin

„Original“, „ehrlich“ und „herzzerreißend“ – das ist die Musik des geouteten, queeren Künstlers, der im Sommer 2017 mit seiner neuen Single „Quicksand“ (produziert von Nicolas Wright) auf Welttournee gehen wird.

 

 

 

© Hadas Hinkis20:40 Uhr | Dirty Honkers

Das israelisch-kanadisch-französische Trio überrascht mit deftigen Showeinlagen und musikalischen Grenzüberschreitungen. Der hypermoderne Sound der Dirty Honkers wurzelt zwar im Swing, flirtet aber mit der modernen Popkultur und schafft damit den Sound für eine ganz neue Generation von Clubgängern.

 

 

 

…und viele andere sowie Gebärdendolmetschende: Antje Scheidig und Marco González
Danach Pride Night ab 22 Uhr im Discoturm!!!